Wir versorgen Sie
in allen Bezirken Berlins

PFLEGELEITBILD HKP KOSSIAN

Die Würde und der Wert eines Menschen sind unantastbare Güter, die auch durch Krankheit, Alter oder körperliche, geistige oder seelische Behinderung nicht verloren gehen. Jeder Mensch hat das Recht in Würde zu Leben und zu Sterben. Jeder Mensch besitzt Potential zur Selbsthilfe und Selbstheilung, diese gilt es zu erkennen und zu fördern. Pflegebedürftigkeit ist das Fehlen von Teilen dieser Fähigkeiten. Pflege wird von uns als Dienstleistung verstanden, die wir dem gesunden, kranken, alten und /oder behinderten Menschen in allen Lebenssituationen zukommen lassen wollen.

 

Grundlage unseres pflegerischen Strebens ist eine umfassende Versorgung des Kunden / Pflegebedürftigen unter der Berücksichtigung seiner individuellen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse. Dies geschieht unter Einbeziehung der Angehörigen, der Biographie des Kunden / Pflegebedürftigen sowie seiner psychischen und physischen Situation. Ziel unserer Arbeit soll es sein eine bestmögliche Versorgung des Kunden/ Pflegebedürftigen, in seiner häuslichen Umgebung sicher zu stellen und im besten Falle einen weitest gehende Unabhängig wieder zu erlangen.

 

Der Kunde/ Pflegebedürftige wird in die Gestaltung der Pflege miteinbezogen und bestehende Ressourcen und Potentiale ausgeschöpft. Dabei stehen die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen immer im Vordergrund. Elementare Bedürfnisse der Pflegepersonen, insbesondere zur Aufrechterhaltung ihrer eigenen Gesundheit, dürfen dabei jedoch nicht unberücksichtigt bleiben.

 

Als Strukturgebender Rahmen unserer Arbeit dient das Pflegemodell der „Aktivitäten des täglichen Lebens“ nach M. Krohwinkel. In systematischen Pflegeprozessplanungen, welche ständig aktualisiert und überarbeitet werden, werden Bedürfnisse des Kunden / Pflegebedürftigen erfasst und mit dem Kunden/Pflegebedürftigen und deren Angehörigen zusammen, unter der Berücksichtigung der Ressourcen und Potentiale des einzelnen geplant und umgesetzt.

 

Um die Gesundung unseres Kunden / Pflegebedürftigen positiv zu beeinflussen, versuchen wir bei der Dienstplan und Tourengestaltung, eine kontinuierliche Betreuung durch bestimmte Pflegekräfte zu ermöglichen. Es soll unseren Kunden /Pflegebedürftigen die Möglichkeit gegeben werden, zu den Pflegekräften ein Vertrauensverhältnis aufzubauen um eine zufriedenstellende Pflegesituation zu sichern.

BÜROSPRECHZEITEN
Mo. - Fr.: 7:00 - 16:00 Uhr
Außerhalb der Bürozeiten
besteht Rufbereitschaft über
0172 - 321 30 14

ADRESSE
Deutschmeister Str. 1
10367 Berlin-Mitte
Fax 030 - 27 90 73 66

Tel 030 - 27 90 73 7
Schreiben Sie uns